Heimatverein Herbern e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Willkommen auf der Homepage des Heimatvereins Herbern!

Auch 2017 stehen wieder viele interessante Angebote auf unserem Programm. Ob als Besucher in unserem Heimathaus oder bei einer geselligen Radtour - wir freuen uns auf Sie!



Schloss Westerwinkel bei Herbern
  Aktuelles


Neues Gatter an der Bleiche



Nach 25 Jahren war das alte Gatter zur Obstwiese in der Bleiche marode und
musste letztes Jahr entfernt werden. Jetzt haben Mitglieder des
Heimatvereins Herbern - Matthias Struhkamp, Ludger Döbbe, Ingo
Sendermann und Gerhard Reimann (von links nach rechts) - nach
historischem Vorbild originalgetreu ein neues „Heck“ montiert.
Die konkreten Planungen durch Matthias Struhkamp und Gerhard Reimann
liefen seit dem vergangenen Jahr. Gerhard Reimann suchte im Winter den
passenden Baum aus und stiftete das Holz samt passenden Eichenbohlen.
Hubert und Thomas Rotert (fehlen auf dem Bild) vom gleichnamigen
Sägewerk haben dann den Stamm kostenlos passgenau zugeschnitten, Ingo Sendermann übernahm den Zuschnitt und die handwerklichen
Detailarbeiten.


Das neue Gatter ist von der Bernhardstraße aus gut zu
sehen und trägt so zur Verschönerung des Ortsbildes bei.









Foto:
M.Struhkamp



Offenes Volksliedersingen
im Schlosshof

Am Freitag,
04. August
 lädt der Heimatverein Herbern zusammen mit den Heimatfreunden aus Werne um 18.00
Uhr
zum Offenen
Volksliedersingen
in den Innenhof von Schloss Westerwinkel ein.
 Durch das Programm führt Christel Homann. Die
Sänger werden begleitet von der Vereinscombo des Heimatvereins
Werne.

Der Abend bietet einen Querschnitt bekannter Volks- und Wanderlieder aus
dem kleinen grünen Liederbuch des Eggegebirgsvereins. Gesangsfreunde sollten dieses Heft unbedingt mitbringen. Wer noch keines hat, kann
aber vor Ort noch Exemplare kaufen.




Der Eintritt ist frei!